Aluminium schneiden
Aluminium schneiden

Aluminium schneiden funktioniert auch mit dem Laser – erfahren Sie mehr darüber

Aluminium ist aus der modernen Fertigungstechnik nicht mehr wegzudenken, bietet es doch zahlreiche Vorteile

Doch was ist Aluminium eigentlich und woher kommt es? China gehört vor Russland und Kanada zu den größten Produzenten von Aluminium. Weltweit werden pro Jahr rund 50 Millionen Tonnen Aluminium hergestellt. Allein Deutschland setzt pro Jahr etwa 1,4 Millionen Tonnen Aluminium für die Produktion von Fahr- und Flugzeugen ein. Aluminium schneiden ist daher ein großes Thema in der Fertigung. Denn die geringe Masse des Metalls bei gleichzeitig hoher Festigkeit macht es zu einem idealen Werkstoff: Ein Bauteil aus Aluminium wiegt etwa halb soviel, wie das selbe Bauteil aus Stahl. Die leichtere Bauweise hat während der Lebensdauer des Verkehrsmittels einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch zur Folge. Im Durchschnitt werden für einen PKW etwa 150 Kilogramm Aluminium verbaut – bei großen Autos können es aber auch bis zu 600 Kilogramm pro Fahrzeug sein. Nach Sauerstoff und Silizium ist Aluminium in der Erdhülle das dritthäufigste Element, in der gesamten Erdkruste ist es das häufigste Metall.

Aluminium schneiden, gießen oder walzen

Aluminium lässt sich vielseitig verarbeiten und in alle möglichen Formen bringen. Für den Aluminiumdruckguss wird das flüssige Metall zum Beispiel mit hohem Druck in Formen aus Stahl gepresst. So werden auch feinste Strukturen im Detail ausgefüllt – selbst für dünnwandige Produkte. Komponenten aus Aluminiumdruckguss eignen sich, wenn eine hohe Festigkeit, Korrosionsschutz, hohe Wärmebeanspruchung oder gute Leitfähigkeit gefordert sind. Aluminium schneiden spielt immer dann eine Rolle, wenn der Werkstoff kostengünstig und schnell in Form gebracht werden soll. So werden beim Aluminium schneiden aus dünnen gewalzten Alufolien Deckel für die Lebensmittelindustrie geschnitten. Aluminium schneiden funktioniert auch für Getränkedosen oder Schalen für Fertiggerichte, die ihre endgültige Form beim Tiefziehen erhalten.

Benötigen Sie eine Anlage zum Aluminium schneiden? Schreiben Sie uns, dann beraten wir Sie gerne, welches Verfahren und welche Anlage für Ihre Anwendung am besten geeignet sind. Schicken Sie Ihre Mail an info@gkteso.de

  • gKteso Kontakt
    • gKteso GmbH
    • Hans-Böckler-Straße 3
    • D 86399 Bobingen, Germany

    • phone: +49 8234 966 38 41
    • fax: +49 8234 966 38 47
    • mail: info@gkteso.de