Produkte
Produkte

Innovative Produkte zum Wasserstrahlschneiden, Laserschneiden, Entgraten und Schleifen

Innovative Technologielösungen von gKteso für beste Ergebnisse

Die innovativen Produkte zum Wasserstrahlschneiden, Laserschneiden, Entgraten und Schleifen von gKteso basieren auf einem ausgeklügelten Baukasten-Systems. gKteso baut und vertreibt serielle Wasserstrahlschneidanlagen, Laserschneidanlagen sowie Entgratungszellen und Schleifanlagen für die Luft- und Raumfahrt-Industrie, die Automotive- und Zulieferindustrie. Die Anlagen lassen sich optimal in Produktionslinien integrieren und ermöglichen durch ihre effiziente und zuverlässige Technologie selbst schnellste Bearbeitungsprozesse.

Wasserstrahlschneiden mit präzisen Ergebnissen

Ob mit reinem Wasser oder der Zugabe von Sand – die Schnitte mit den Wasserstrahlschneidanlagen von gKteso sind sauber und eignen sich besonders für das Schneiden von Funktionsbauteilen. Dabei werden die Materialien beim Wasserstrahlschneiden getrennt. Von Carbon bis zu Mischkunststoffen schneiden die Wasserstrahlschneidanlagen, die auch linienfähig sind, mehrachsig und präzise. Je nach Anforderung erhalten die Anlagen, die für die jeweilige Anforderung zielführende Pumpe, die sich in ihrem Leistungsvermögen unterscheiden. Wärme entsteht dabei nicht, was die Bearbeitung von Kunststoffen oder gehärtetem Stahl erleichtert.

Laserschneiden von dreidimensionalen Umrissen

Die Laserschneidanlagen von gKteso, ein wichtiges Produkt von insgesamt vieren, kommen dort zum Einsatz, wo komplexe auch dreidimensionale Umrisse eine präzise, schnelle Verarbeitung, dreidimensionale Durchbrüche, schlecht zugängliche Stellen oder eine kraftlose Bearbeitung erforderlich machen. Hochleistungslaser, meist CO2-Laser, sowie die effizienteren, gut fokussierbaren Faserlaser leisten beim Laserschneiden ganze Arbeit. Hauptaugenmerk beim Bau der Anlage legt das Entwicklerteam auf die Laserstrahlquelle, die Laserstrahlführung und den Bearbeitungskopf sowie die Schneiddüse. Mit einer hochprofessionellen Fokussieroptik bündelt die Anlage das Licht und erzeugt so die zum Laserschneiden erforderliche Intensität.

Entgraten für glatte Kanten

Grate, die bei der mechanischen Bearbeitung durch Fräs-, Stanz- oder Dreharbeiten an den Kanten durch die Materialverdrängung entstehen, werden beim Entgraten mit der Technologie von gKteso entfernt. Mit den Entgratungszellen werden die Kanten geschliffen und/oder gefräst. Bei Aludruckgussteilen sind auf diesen Anlagen sogar leichte Fräs- und Bohrarbeiten möglich. Auch im Spritzgussverfahren hergestellte Kunststoffteile können durch das Entgraten effizient nachbearbeitet werden. Die Anlagen können optional mit einer zusätzlichen Drehachse ausgerüstet werden. Die hohen Sicherheitsanforderungen werden durch den komplett geschlossenen Arbeitsraum erfüllt.

Schleifen für optimale Oberflächen

Die höchste Form der Automatisierung bieten das Schleifen mit den Maschinen von gKteso, die mit ihren Messsteuerungen regelmäßig den Verschleiß messen und das Schleifen daraufhin anpassen. Die Nachbearbeitung von Metallen ist mit dieser Anlage sehr einfach, da sie ideal für das automatische Schleifen von Bauteilen geeignet ist. Insbesondere in der Zuliefer-Industrie ermöglicht diese Anlage ein schnelles und prozesssicheres Nachbearbeiten von Stahl,- Edelstahl- oder Aluminium-Bauteilen. Besonders rentabel ist dieses Verfahren bei großen Stückzahlen. Sie haben Frage zum Laserschneiden, Wasserstrahlschneiden, Entgraten oder Schleifen mit den Anlagen von gKteso? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

>> Anwendungen: Entgratungszellen
>> Anwendungen – Materialien: Stahl
>> Anwendungen – Materialien: Tiefziehfähige Kunststoffe
>> gkteso: Produkte

 

  • gKteso Kontakt
    • gKteso GmbH
    • Hans-Böckler-Straße 3
    • D 86399 Bobingen, Germany

    • phone: +49 8234 966 38 41
    • fax: +49 8234 966 38 47
    • mail: info@gkteso.de