Schleifen
Schleifen

Schleifen mit Präzision und Reproduzierbarkeit

Zahlreiche Branchen setzen auf Schleifanlagen von gKteso

Das automatisierte Schleifen ist aus zahlreichen Branchen nicht mehr wegzudenken. Schleifmaschinen von gKteso erfüllen die aktuellen Ansprüche der Unternehmen an Präzision und Reproduzierbarkeit. Die Kostenersparnis gegenüber manuellen Bearbeitungsprozessen ist ein weiterer nicht unerheblicher Faktor, sich für automatisiertes Schleifen zu entscheiden. gKteso kann auf vielfältiges Know-how verweisen, was das Schleifen von unterschiedlichen Werkstoffen angeht. Die Schleifvorgänge und Schleiftechniken sind auf die Bearbeitungsprozesse bestens abgestimmt. Die Schleifanlage von gKteso punktet mit ihrem regelmäßigen Vermessen des Schleifkörpers und der anschließenden Korrektur.

Effizientes Schleifen durch automatisierte Prozesse

Ständig steigender Kostendruck, hohe Anforderungen an die Qualität und die zunehmende Komplexität der Produkte setzen Fertigungsunternehmen unter hohen Druck. Die Hersteller von Werkzeugmaschinen reagieren darauf mit immer komplexeren Anlagen, die im teil- oder vollautomatisierten Betrieb laufen können und sich perfekt in Fertigungslinien integrieren lassen. Was für Fräs-, Dreh-, Schneidmaschinen und für Bearbeitungszentren schon lange üblich ist, trifft nun auch auf Schleifsysteme zu.

Hochwertiges Oberflächenfinish mit Schleifen

Eine Zeitlang wurde die Schleiftechnik wegen der hohen Präzision von Bearbeitungszentren, die an Werkstücken mit einer Aufspannung Bohr-, Fräs- und Dreharbeiten durchführen können, sogar in Frage gestellt. Die Praxis in der Fertigung zeigt jedoch: Hochwertiger Oberflächenfinish lässt sich ohne Schleifen kaum realisieren. Einfache Teile wie Türklinken sowie komplexere wie Fahrwerksteile und Motorblöcke sind nur einige Beispiele für die Vielfalt der Produkte, bei denen auf die Nachbearbeitung durch Schleifen nicht verzichtet werden kann.

Schleifanlage mit Automatisierung

Mit entsprechender Automatisierung lassen sich die Schleifanlagen in ganze Fertigungslinien integrieren. Die CNC-gesteuerte Schleiftechnologie sowie Werkzeugwechselsysteme ergänzen das Portfolio von gKteso rund um das Schleifen. Insbesondere in der Zuliefer-Industrie ermöglicht diese Anlage mit ihren Schleifscheiben und –zargen ein schnelles und prozesssicheres Nachbearbeiten von Stahl,- Edelstahl- oder Aluminium-Bauteilen.

Erfahren Sie mehr über das Thema unter +4982349663841

Schleifen nach dem Widerstandsschweißen

Eingesetzt werden Schleifanlagen von gKteso zudem nach dem Widerstandsschweißen, bei der Oberflächenbearbeitung im Stahlbau oder in Gießereien: Dort werden mit den Schleifmaschinen von gKteso beispielsweise Teile getrennt oder Angüsse entfernt. Die Nachbearbeitung von Metallen ist mit dieser Anlage fast ein Kinderspiel, da es ideal für das automatische Schleifen von Bauteilen geeignet ist.

Perfekte Optik mit den Schleifanlagen von gKteso

Auch der Fassadenbau profitiert von dieser Technologie, indem Schweißnähte von Stahlkonstruktionen problemlos und effizient abgeschliffen werden können und so eine perfekte Optik erhalten. Besonders rentabel ist dieses Verfahren bei großen Stückzahlen. Sie haben Fragen zum Thema Schleifen und den Möglichkeiten mit den Schleifanlagen von gKteso? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

>> Technologie: Laserschneiden
>> Anwendungen: Laserschneidanalgen
>> Branchen: Automobilindustrie
>> Branchen: Zweiradindustrie

  • gKteso Kontakt
    • gKteso GmbH
    • Hans-Böckler-Straße 3
    • D 86399 Bobingen, Germany

    • phone: +49 8234 966 38 41
    • fax: +49 8234 966 38 47
    • mail: info@gkteso.de