Luftfahrtindustrie
Luftfahrtindustrie

Schneidanlagen für die Luftfahrtindustrie

Mit gKteso komplexe Bauteile für Flugzeuge schneiden

Von der Luftfahrtindustrie, insbesondere den Flugzeugherstellern und ihren Zuliefererbetrieben wird eine hohe Innovationskraft hinsichtlich der Umweltverträglichkeit, der Verbesserung des Komforts für Passagiere, der Steigerung der Transportleistung und der Effizienz gefordert. Entsprechend groß sind die Veränderungen der Produktionsprozesse, die sich diesen Forderungen anpassen müssen, um die Luftfahrzeuge entsprechend bauen zu können. Selbst komplexe Bauteile müssen präzise und effizient geschnitten werden, was auf den Schneidanlagen von gKteso bestens gelingt.

Schneidanlagen für höchste Präzision

Moderne Werkstoffe, effizientere Herstellungsprozesse und hochwertige Produkte verlassen die Werkhallen und Hangars, um als hochwertiges Flugzeug erfolgreich in die Zukunft zu fliegen. Leicht, dauerhaft belastbar und mit höchster Passgenauigkeit ausgestattet sind die Werkstücke für die Luftfahrt, die wiederrum entsprechend hochwertige und leistungsstarke Produktionsanlagen erfordern. Mit den mehrachsigen Schneidanlagen von gKteso lassen sich unterschiedliche Werkstoffe und komplexe Bauteile für Flugzeuge mehrdimensional schneiden.

Die Schneidmaschinen basieren auf einem Baukastenprinzip. Die Technik wird daher nur im kleinen Rahmen angepasst, sollte das notwendig sein. So kommt es vor, dass neben dem eigentlichen Schneidvorgang auch Bohrungen erforderlich sind, die durch ein zusätzliches Werkzeug gesetzt werden können.

Luftfahrtindustrie setzt auf Schneidanlagen von gKteso

gKteso ist Partner zahlreicher Betriebe der Luftfahrtindustrie, die mit den Wasserstrahlschneidanlagen, Laserschneidanlagen, Entgratungszellen und Schleifmaschinen ihre Werkstücke schneiden, schleifen und entgraten. Die Mehrachsigkeit der Anlagen und die CNC-Steuerung sorgen für höchste Genauigkeit bei den geforderten Schnitten.

Bauteile für Flugzeuge mit Wasser oder Licht schneiden

Ob mit Wasser oder Licht – je nach Material – werden Bauteile für Flugzeuge aus Stahl, Aluminium, Carbon oder mehrschichtige Verbundkunststoffe dreidimensional geschnitten oder gebohrt. Sei es für Turbinen, Radlager, oder die Innenausstattung bis hin zu den Sitzen: Das Know-how der Luftfahrtindustrie wird mit den Schneidanlagen von gKteso bestens umgesetzt und sorgt für Sicherheit beim Fliegen. Die Integrationsfähigkeit sorgt dafür, dass die Schneidanlagen von gKteso in den Produktionsstraßen der Luftfahrtindustrie die Effizienz mehren. Aber auch als Stand-alone-Anlagen bewähren sie sich insbesondere für die anspruchsvollen Aufgaben. Sie sind ein Unternehmen der Luftfahrtindustrie und haben Fragen rund um unser Angebot für Bau von Flugzeugen oder zu unseren Schneidanlagen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

>> Branchen: Automobilindustrie
>> Anwendungen: Entgratungszelle
>> Anwendungen: Laserschneidanlagen
>> Anwendungen: Wasserstrahlanlagen

  • gKteso Kontakt
    • gKteso GmbH
    • Hans-Böckler-Straße 3
    • D 86399 Bobingen, Germany

    • phone: +49 8234 966 38 41
    • fax: +49 8234 966 38 47
    • mail: info@gkteso.de