Laserritzen

Laserritzen ermöglicht die gezielte Schwächung einzelner Schichten und damit eine kontrollierte Bearbeitung

Wer hat sich nicht schon über eine Packung geärgert, die selbst mit dem Aufreißfaden nicht zu öffnen war? Laserritzen macht damit Schluss

Das Laserritzen ermöglicht das einfache Öffnen einer Verpackung – ohne großen Kraftaufwand und genau an der gewünschten Stelle. Dabei werden durch das sogenannte „easy opening“ die Schutzeigenschaften der Packung nicht beeinträchtigt und auch ihre mechanische Funktionsfähigkeit bleibt erhalten. Das Laserritzen von Verkaufsverpackungen freut auch die Produktdesigner, denn die Verpackungen lassen sich schon vor dem Befüllen mit dem Lebensmittel von innen ritzen, so dass von außen die Öffnungsstelle sauber bedruckt werden kann. Auch diagonales Laserritzen oder Freiform-Laserritzen ist möglich, so dass kreative Öffnungen, das Herauslösen von Verpackungsteilen, entkoppeln von Verkaufsverpackungen mit mehreren Bestandteilen oder sauberes Trennen von Packungen leicht möglich wird. Im Bereich Convenience Food kommt das Laserritzen von Verpackungen ebenfalls zum Einsatz, denn hier können Beutel für die Mikrowelle oder das Erhitzen in Dampfgarern präpariert werden. An den geritzten Stellen bilden sich die Öffnungen erst, wenn im Beutel ausreichender Druck durch den Dampf des erhitzten Lebensmittels entstanden ist. So wird zum einen die Frische des Produktes während der Lagerhaltung garantiert, zum anderen lässt sich der Garvorgang durch diese „intelligenten“ Ritzungen gezielt steuern.

Kreative Öffnungen sind leicht zu verwirklichen – gerade, gerundet oder ganz nach Wunsch

Ob innovative Folie, umweltverträgliche Packung aus Bambus, Pappe oder Papier – mit dem Laserritzen können sämtliche Verpackungsmaterialien bearbeitet werden. Auch eine bestehende Produktion kann vom Stanzen, Perforieren oder Prägen auf Laser umgerüstet werden, ohne dass das Material geändert werden muss. Leicht zu öffnende gerade Ritzungen bieten sich auf Laminaten oder Monofolien an. Bestimmte Formen wie gerundete Aufreißecken oder Bögen lassen sich ebenfalls sehr leicht auf Folienmaterial realisieren. Zur Herstellung der easy opening Lösung kann das Material in Wickelrichtung, quer oder nach Wunsch angeritzt werden. Das Laserritzen lässt sich sowohl im Veredelungsprozess wie auch direkt in der Abpackanlage integrieren. Der leidige Aufreißfaden, der sich oft weder finden, noch lösen oder gar Aufreißen ließ, gehört damit endgültig der Vergangenheit an.

Easy opening ist auch eine Lösung für Ihre Verpackungen? Dann sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne! Schicken Sie Ihre Mail an info@gkteso.de.

  • gKteso Kontakt
    • gKteso GmbH
    • Hans-Böckler-Straße 3
    • D 86399 Bobingen, Germany

    • phone: +49 8234 966 38 41
    • fax: +49 8234 966 38 47
    • mail: info@gkteso.de