Laserschweißen

Laserschweißen bietet zahlreiche Vorteile im modernen Fertigungsprozess

Präzises und schnelles Schweißen von feinen Nähten oder Punkten

Laserschweißen bietet immer dann Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Schweißen, wenn Bauteile mit hoher Geschwindigkeit, schmaler Schweißnahtform und geringer thermischer Belastung zusammen gefügt werden sollen. Dabei lässt sich das Laserschweißen sehr gut automatisieren. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig: So können sich mit dem Laserschweißen beispielsweise porenfreie Nähte für die Medizintechnik hergestellt werden. Für die Uhren- oder Schmuckindustrie oder die Elektrotechnik bietet sich präzises Punktschweißen mit dem Laser an. Aber auch im Automobilbau lassen sich Karosserieteile effizient mit Laserschweißen zusammenfügen.

Tailored Blank – Laserschweißen ermöglicht neue Materialkombinationen

Der Begriff Tailored Blank bedeutet auf Deutsch „maßgeschneiderte Platine“. Gemeint ist damit eine Blechplatine, die aus unterschiedlichen Werkstoffen und Blechdicken zusammengesetzt ist. Tailored Blanks werden vor allem in der Automobilindustrie für die Produktion von Fahrzeugkarosserien eingesetzt. Hergestellt werden die Blechplatinen durch das Laserschweißen von verschiedenen Materialien. Der Vorteil besteht vor allem darin, dass verschiedene Positionen des späteren Bauteils schon im Halbzeug an die unterschiedlichen Belastungen angepasst werden können und keine zusätzlichen Verstärkungen integriert werden müssen. Laserschweißen der Bleche spart so einen weiteren Arbeitsschritt und Materialkosten. Darüber hinaus lassen sich Leichtbauteile einfacher herstellen. Beim sogenannten „Patchwork“ werden mit dem Laserschweißen kleine Bleche auf eine größere Platine geschweißt – wie Flicken, daher der Name. Doch auch Tailored Tubes, also rohrförmige Bauteile für Karosserien können mit dem Laser verschweißt werden. Diese Rohre können im Anschluss mit Flüssigkeiten gefüllt und dann per Innendruck an eine außenliegende Matrize, die sogenannte Innenhochdruckform, angepasst werden. Mit den Tailored Orbitals werden durch Laserschweißen Endlosrohre produziert, deren Wandstärke und Aufbau ebenfalls der Belastung im späteren Bauteil angepasst ist – auch hier eine wesentliche Einsparung von Material und Gewicht.

Ob sich das Laserschweißen auch für die Anwendung in Ihrem Unternehmen eignet, klären wir gerne mit Ihnen gemeinsam. Schreiben Sie uns einfach an info@gkteso.de – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

  • gKteso Kontakt
    • gKteso GmbH
    • Hans-Böckler-Straße 3
    • D 86399 Bobingen, Germany

    • phone: +49 8234 966 38 41
    • fax: +49 8234 966 38 47
    • mail: info@gkteso.de